April 2014: B&L Reise : IT Network Drohobych wird installiert

DSC_2080 (800x531)

April 2014 Trotz dunklen Wolken am ukrainischen Polithimmel wagt sich ein 11 köpfiges B&L Team ins Städtchen Drohobych. 7 Schweizer und 4 Ukrainer. Unter Leitung von Roman Babchuk sind im März zuvor bereits die 4 Gebäude des TB Spitals miteinander verkabelt und die Leitungen zu den Arbeitsplätzen gelegt worden. Die während Monaten an der gibb in Bern von Ralph Maurer mit seinen Lernenden vorbereitete Hardware stand bereit. Innert 4 Tagen gelang es dem „internationalen“ Team, die Server zu installieren und die Arbeitsplätze und Laptops mit den vorbereiteten Netzwerkkomponenten und ISO-Preceeding Installations aufzusetzen, sodass am Schluss alle Arbeitsplätze mit Zugang zum Internet und Raum für eine grosszügige elektronische Datenablage und Datentransfers ausgestattet waren. Zuweilen dauerte die Arbeitszeit weit über Mitternacht, die Freude am Projekt war aber bei allen Beteiligten riesig.

Dieser Beitrag wurde unter 2014, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.